Schießstock für die Jagd

Schießstock für die Jagd

Ein elementarer Bestandteil der Jagdausrüstung, vor allem bei der Pirschjagd, stellt der Zielstock dar und das aus sehr gutem Grund. Wie ich Ihnen nachfolgend näher bringen möchte, erfüllt dieser gleich mehrere wichtige Aufgaben, die Ihnen das Jägerleben einfacher machen. Der Pirschstock kann nicht nur das mühelose Passieren in schwierigen Gelände ermöglichen, sondern ermöglicht Ihnen auch den präzisen Schuss auf das Wild. Nachstehend finden Sie welcher Schießstock für Sie in Frage kommen könnte und was Sie beim Kauf beachten sollten.


Schießstock kaufen - Beliebte Modelle im Vergleich

Vanguard Zielstock Quest T62u


Typ:

Vorderschaftauflage

Material:

Leichtmetalllegierung

Länge:

ca. 70 - 158 cm

Gewicht:

ca. 1.000 g

Ergonomischer Griff:

Auflage um 360° drehbar:

check

Bushwear Vierbein Schießstock


Typ:

Vorder- und Hinterschaftauflage

Material:

Aluminium

Länge:

zerlegt 80 cm

Gewicht:

ca. 990 g

Ergonomischer Griff:

Auflage um 360° drehbar:


Primos Trigger Stick - Gen 3 Pirschstock


Typ:

Vorderschaftauflage

Material:

Flugzeugaluminium

Länge:

61–157 cm

Gewicht:

ca. 1.410 g

Ergonomischer Griff:

check

Auflage um 360° drehbar:

check


Was ist ein Pirschstock eigentlich genau?

Bei einem Schießstock handelt es sich um eine besondere Form einer Gewehrauflage, die hauptsächlich zur Pirsch verwendet wird, also dann wenn der Jäger nicht auf den Hochsitz zurückgreifen kann. Bei dieser Form der Jagd, bewegt sich der Jäger leise und besonders vorsichtig im Jagdrevier und schleicht sich an das Wild heran. Hier ist es wichtig, dass der Schuss auch wirklich sitzt. Durch einen Pirschstock, wird der Vorderschaft und in manchen Fällen auch der Hinterschaft stabilisiert. Hierdurch kann das Trefferbild, besonders auf große Entfernungen deutlich verbessert werden. So muss die Waffe nicht mehr permanent im Anschlag gehalten werden, was zum einen sehr anstrengend ist und über die Zeit auch zu Lasten der Präzision geht.

Mit dem Pirschstock erfolgreich jagen.

Durch die ausziehbaren Teleskopbeine ist zum einen ein stabiler Stand, auch in unwegsamen Untergründen, garantiert. Zum anderen kann die Höhe in aller Regel stufenlos verstellt werden, somit ist eine Auflage im Stehen, als auch im Knieen möglich. 

Zusammengeklappt kann der Pirschstock auch zum Abstützen genutzt werden, um sich sicher durch das Gelände bewegen zu können, vor allem bei einbeinigen Modellen. In aller Regel sind alle Modelle auch sehr pflegeleicht. Ein paar Tropfen Öl auf die Scharniere reichen hier völlig aus. Aber natürlich nicht auf Klemmflächen!


Zielstock kaufen - Worauf beim Kauf achten?

Die wohl grundlegendste Frage, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie einen Schießstock kaufen möchten, ist, ob dieser über mehrere Beine verfügen soll oder nur über eines. Wenn Sie sich auf Ihren Zielstock optimal abstützen und diesen vernünftig als Wanderstock verwenden möchten, so dass Sie sich mit diesem schnell und sicher durch das Unterholz bewegen können, sollten Sie zu einem einbeinigen Modell greifen. Diese verfügen in vielen Fällen ebenfalls über einen höhenverstellbaren Schaft. Aber natürlich ist kein derart sicherer Stand möglich wie bei den mehrbeinigen Modellen. Durch eine drehbare Auflage wird hier jedoch auch für ausreichende Justierbarkeit gesorgt.

Weiterhin sollten Sie sich überlegen, ob Sie neben der Vorderschaft- auch zwingend eine Hinterschaftauflage benötigen. Mit dieser erzielen Sie zwar eine extrem sichere Waffenauflage, die Ihnen sehr präzise Schüsse erlaubt. Allerdings büßen Sie damit auch an Flexibilität ein. Eine Drehbarkeit der Auflage um 360° ist hiermit natürlich nicht möglich. 

Um den Winkel stark zu verändern ist stets ein Umsetzen des Schießstocks nötig. Für die Drückjagd auf bewegliche Ziele, ist ein einfacher Pirschstock in aller Regel besser geeignet.

Zielstock für die Jagd - Darauf sollten Sie bei einem Schießstock achten!

Bei vielen Modellen, können Sie auch Optiken, wie beispielsweise ein Spektiv montieren, beispielsweise beim Primos Trigger Stick. Die Auflage kann hier einfach abgenommen werden. Wahnsinnig praktisch, vor allem dann, wenn man den Schießstock nicht nur zur Jagd einsetzen möchte.

Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu unserer Partnerseite Amazon.de